Wie man eine chinesische Sprachschule in China auswählt – Ein Leitfaden

  • Juni 18, 2019
 

Du gehst nach China?!? Das ist aufregend! China hat eine der einzigartigsten Kulturen der Welt, und das Erlernen der chinesischen Sprache kann dir neue und wunderbare Möglichkeiten eröffnen. Eine hochwertige Chinesisch-Sprachschule kann dir helfen, deine Ziele zu erreichen.

Aber … wo wirst du lernen? Welche Faktoren solltest du bei der Auswahl einer Sprachschule in China berücksichtigen? Wir haben die fünf wichtigsten Faktoren für die Auswahl der für dich geeigneten Chinesisch-Sprachschule aufgelistet.

Chinese Language School in China guide

Faktor #1 – Preis

Ja. Wir wissen, dass du daran denkst. Unabhängig davon, wie gut eine Schule ist, können Studiengebühren auschlaggebend sei ob du dich für oder gegen eine Schule entscheidest.

Wenn wir die Preise für verschiedene Chinesisch-Schulen in China vergleichen gibt es zwei wesentliche Unterschiede:

  1. Wenn die Preise einer Schule nicht auf der Website aufgeführt sind und du dich erst mit ihnen in Verbindung setzen musst, um den Preis zu sehen…. sagen wir einfach das ist nicht sehr schön.
  2. Die Preise sind höher für kleine Klassengrößen und niedriger für große Klassengrößen.

„Ich gehe einfach ein eine grosse Klasse!“ Wie viel Unterschied könnte die Klassengröße überhaupt ausmachen? Lass uns darüber reden.

Faktor #2 – Klassengrösse

Chinese language class with students and teachers in classroom

Prioritätenmix

Wenn du an deine Reise nach China denkst und dir vorstellst, süße Jungs und hübsche Mädchen zu treffen, Nächte im Club zu verbringen und… oh ja, ein bisschen Chinesisch nebenbei, dann sind große Klassen vielleicht großartig für dich. So kannst du mehr Freunde treffen und der Unterricht ist billiger – warum nicht?

Wenn du es jedoch ziemlich ernst meinst, Chinesisch zu lernen, ist ein Sprachkurs mit einer großen Klassengröße möglicherweise ein Hindernis.

Es gibt ein paar Gründe dafür, und der erste Grund könnte sein, dass deine Klasse genau mit den Party-Leuten gefüllt ist, die wir gerade beschrieben haben. Möglicherweise wird die Klasse angehalten, damit der Lehrer die Konzepte erklärt, die du bereits am vorherigen Tag gelernt und dir am Abend nochmal durchgelesen hast.

Oder diese Person könntest du sein, und die anderen Schüler beantworten in windeseile Fragen, während der Lehrer durch das Unterrichtsmaterial fliegt, welches du noch nicht verstanden hast.

In jedem Fall kann eine grosse Klasse eine große Mischung von Menschen mit unterschiedlichen Prioritäten ermöglichen, was sich auf den Klassenfortschritt auswirkt.

Nationalitätenmix

Große Klassengrößen können auch eine große Mischung von Nationalitäten zulassen, was den Klassenfortschritt beeinflussen kann. Nehmen wir zum Beispiel Sprachprogramme an chinesischen Universitäten:

An chinesischen Universitäten gibt es oft Sprachprogramme für viele Westländer. Die am stärksten vertretene Nationalität ist jedoch Korea, ebenso wie viele Japaner. Versteht mich nicht falsch – Mit koreanischen und japanischen Klassenkameraden kann man am coolsten rumhängen, aber im Klassenzimmer könnten sie der Todfeind des Fortschritts der chinesischen Sprache eines Westländers sein.

Dies liegt daran, dass die koreanische und die japanische Sprache enge Beziehungen zum Chinesischen haben und viele chinesische Schriftzeichen in ihrer Schriftsprache noch immer verwendet werden. Obwohl die Zeichen auf Koreanisch und Japanisch unterschiedlich ausgesprochen werden, sind ihre Bedeutungen im Allgemeinen gleich, was Koreanern und Japanern einen großen kontextuellen Vorteil verschafft. Auch die Memorierungsfähigkeiten, die sie zum Auswendiglernen eines neuen Schriftzeichens und seiner Bedeutung besitzen, sind oft weiter entwickelt als die der meisten westlichen Menschen.

Wenn du Koreaner oder Japaner bist, kann dies bedeuten, dass andere Ausländer das Klassenzimmer in Mitleidenschaft ziehen. Wenn du nicht diesen Ländern angehörst, sagen wir einfach dass es möglich ist, dass dein Lehrer deinen Klassenkameraden etwas auf Seite 47 erklärt während du immer noch noch einem Schriftzeichen auf Seite 44 suchst.

Diese Nachteile sind jedoch möglicherweise nicht so gravierend wie der letzte Klassengrößenfaktor:

Lehrer-Schüler-Gesprächszeit

Selbst wenn du mit anderen Klassenkameraden gut zusammenpasst, wird die Anzahl deiner  Klassenkameraden zwangsläufig die Zeit beeinflussen, die dir zur Verfügung steht, um mit deinem Mandarin-Lehrer zu sprechen.

Dies ist eine große Sache, da das Sprechen der Sprache, die du am lernen bist, von der Kognitionswissenschaft als ein RIESIGER Faktor beim Erinnern daran anerkannt wird. Dies ist auch der beste Weg, um deine Grammatik zu verbessern, da dein Lehrer die komische Anordnung von Wörtern korrigiert, die du gerade ausgesprochen hast. (Scherz… aber im Ernst) Und um realistisch zu sein, dein Lehrer in diesem Bereich fast unersetzlich, da nur dein Lehrer das Sprachniveau kennt, das du bereits gelernt hast, und so auf vereinfachte Weise mit dir sprechen kann.

All dies um zu sagen, wenn du einen guten Preis für einen Chinesischkurs in einer großen Gruppe siehst, hoffen wir, dass du dir ein paar Minuten Zeit nimmst, bevor du auf den Paypal-Button “Senden” klickst.

Alle oben genannten Probleme können erheblich reduziert werden, indem die Klassengröße auf nur wenige Schüler pro Klasse reduziert wird. Theoretisch könnte eine Einzelstunde (obwohl teuer) der effektivste Weg sein.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass lange Unterrichtsstunden mit nur einem Schüler Probleme mit dem Impuls / der Energie des Unterrichts haben können. Sie erlauben weder Schüler-Schüler-Dialoge noch Momente für eine mentale Pause, da der Fokus während des gesamten Unterrichts auf dir liegen wird.

Beachte auch, dass einige Klassen, die als “Kleingruppenkurs” bezeichnet werden, überhaupt nicht klein sind. Eine bekannte chinesische Sprachschule listet einen „Kleingruppenkurs“ auf, aber als wir weiter recherchierten, hat die Schule diese Klassen auf 15 Schüler begrenzt! Ich würde nicht wissen wollen, wie viele in den normalen Gruppenklassen sind.

Faktor #3 – Flexibilität

learning chinese language courses with mountains and rivers

Der nächste zu berücksichtigende Faktor ist die Fähigkeit einer Schule, flexibel auf deine Bedürfnisse einzugehen. Hier einige Bereiche, über die du nachdenken solltest:

Anfangsdatum

Du möchtest ein Sprachprogramm an einer chinesischen Universität absolvieren, kannst aber nur im April, Mai, Oktober, November, Dezember oder Januar beginnen?

Entschuldigung, diese Chinesischkurse beginnen nur im September und März und berücksichtigen keine Nachzügler.

Was wäre, wenn du nur 2 Monate im Programm bleiben möchtest? Nein, diese Programme verlangen von den Studenten, dass sie sich zu einem 4-5-monatigen Semester verpflichten.

Was ist, wenn du Mitte des Semesters für ein paar Wochen nach Hause gehen möchtest, um an der Hochzeit deines Cousins ​​teilzunehmen? Oder über Weihnachten nach Hause gehen?

Für Sprachprogramme mit großen Klassengrößen ist es sehr schwierig, diese speziellen Anforderungen zu erfüllen, und die meisten chinesischen Universitäten geben dir ein klares “Nein”.

Wenn du ein Jahr Freizeit hast und nichts gegen großen Klassen hast, sind Sprachprogramme an chinesischen Universitäten möglicherweise eine Recherche wert.

Für alle Studiendaten, die nicht in das chinesische Hochschulsemester passen, musst du jedoch eine private Chinesisch-Sprachschule suchen. Private Sprachschulen sind ganzjährig geöffnet und können in der Regel zu jeder Jahreszeit Schüler aufnehmen. In der Regel können die Kursteilnehmer die Dauer des Kurses so lange oder so kurz wählen, wie sie möchten. Eine zweiwöchige Pause in der Mitte des Studiums ist auch in privaten Sprachschulen üblich.

Sprachbedürfnisse

Möchtest du nur gesprochenes Chinesisch lernen und die Zeichen nicht lernen? (Du solltest die Zeichen wirklich lernen) Oder hast du bereits gesprochenes Chinesisch gelernt und möchtest jetzt zurückgehen und nur die Zeichen lernen?

Wenn du ein einer grossen Klasse angemeldet bist, vergesse es. Der Lehrer kann die Klasse nicht auf die Bedürfnisse eines einzelnen Schülers zuschneiden. Sprachschulen mit Privatunterricht sind es jedoch gewohnt, solche Anfragen zu berücksichtigen.

Schulrichtlinien

Die Schulpolitik chinesischer Universitäten und privater Sprachschulen unterscheidet sich erheblich. Dies liegt daran, dass Universitäten staatlich geführte Institutionen sind. Schaue dir einige Beispiele chinesischer Hochschulrichtlinien an und überlege, ob diese für dich von Belang sind:

  1. Ausländische und chinesische Studenten können nicht im selben Wohnheim wohnen. Alle chinesischen Universitäten, die ausländische Studenten aufnehmen, haben internationale Studentenwohnheime, in denen alle internationalen Studenten leben. In den meisten Fällen ist es chinesischen Studenten nicht einmal gestattet, die Studentenwohnheime zu besuchen.
  2. Obligatorische Sperrstunde um 12:00 Uhr – Die internationalen Studentenwohnheime sind (von innen und außen) um 12:00 Uhr geschlossen, auch an den Wochenenden. Wenn du ein paar Minuten zu spät aus der Bar kommst oder nicht rechtzeitig ein Taxi nach Hause finden kannst, solltest du dir ein Hotel suchen, das Ausländer akzeptiert. Ansonsten hoffen wir, dass du dich warm angezogen hast und in der Nähe eine bequeme Bank findest.
  3. Anwesenheitspflicht – Wenn du eine Stunde verpasst, wirst du möglicherweise ein Déjà Vu mit den Tagen aus der obligatorischen Schulzeit erleben. Du musst eine unterschriebene Notiz im Büro vorlegen, in der erläutert wird, warum du den Unterricht verpasst hast. Sollte dies mehrmals vorkommen kann es eine Art Strafe geben.

Private Sprachschulen haben weniger Grund, das Leben ihrer Schüler zu verwalten. Sie betrachten Schüler oft als zahlende Kunden und geben ihnen die Freiheit, nach Belieben zu leben, solange sich ihr Verhalten nicht negativ auf die Schule auswirkt.

Faktor #4 – Lage

Wir haben diesen Abschnitt nur deshalb eingefügt, weil viele Menschen von Chinas vielen Dialekten hören und befürchten, dass sie mit Chinesen mit gebrochenem Mandarin kommunizieren, wenn sie in die falsche Stadt gehen.

Es ist richtig, dass jede Region Chinas ihren eigenen lokalen Dialekt hat. Dies wird Sie jedoch wahrscheinlich nur dann zutreffen, wenn du mit Einheimischen kommunizierst, die älter als 60 Jahre sind.

Das Standard-Mandarin ist seit vielen Jahren die einzige Sprache, die in Schulen verwendet wird. Daher müssen alle Schüler damit aufwachsen. Wenn Chinesen die Schule beenden oder in einem Geschäftsumfeld arbeiten möchten, ist Standard-Mandarin-Chinesisch ein Muss.

Darüber hinaus wird es in jeder entwickelten Stadt eine Mischung aus Menschen aus ganz China geben, die Mandarin für die Kommunikation benötigen.

Nordostchina ist traditionell für seine Einheimischen bekannt, die das „Standard“ -Mandarin haben. Dies ist jedoch mit der Standardisierung der Mandarin-Sprache in allen Provinzen des Festlandes nicht mehr so ​​wichtig.

Wird sich der Standort auf dein Sprachenlernen auswirken? Solange du in den Provinzen des Festlandes studierst und nicht in einem Dorf lebst, sollte die Lage kein Problem sein.

Faktor #5 – Umwelt

best place in china to study chinese

Luftqualität

Ist China smoggy?! In den letzten Jahren hat China große Schritte unternommen, um das Verschmutzungsproblem zu beseitigen, aber es ist noch ein langer Weg vor uns. Auf dieser Website kannst du einen Blick auf Chinas Städte mit der besten Luftqualität werfen.

Städte, die du meiden solltest – Peking, Tianjin, Zhengzhou, Shijiazhuang, Xi’an und Changchun bieten chinesische Sprachprogramme für Ausländer an, gehören jedoch zu den am stärksten verschmutzten Städten in China.

Landschaft

Die chinesische Sprache ist berüchtigt dafür, dass sie das Gehirn ausländischer Lernender stark beansprucht. Sich in wunderschöne Berge und fließende Flüsse zurückziehen zu können, kann für ein ausgewogenes Lernerlebnis von enormer Wirkung sein. Lass deinen Geist erfrischen! Außerdem wäre es eine Schande, wenn du den ganzen Weg nach China gekommen bist und die wunderschöne Landschaft nicht genießen kannst. Hier ist eine Webseite, auf der einige der chinesischen Städte mit den besten Sehenswürdigkeiten aufgelistet sind.

Wenn du gerne in der Natur wanderst, sind die für die atemberaubendsten Landschaften bekannten Provinzen Hunan, Guangxi und Yunnan. Diese Provinzen haben im Allgemeinen auch eine gute Luftqualität.

In diesen Provinzen gibt es chinesische Sprachprogramme in Changsha (Hunan), Yangshuo Guilin (Guangxi) und Kunming (Yunnan). Changsha und Kunming sind jedoch ziemlich große Städte und haben keinen unmittelbaren Zugang zu den Landschaften, für die ihre Provinzen berühmt sind.

Nachtszene

Gelegentlich einen Abend in der Stadt genießen? Keine Sorge, die meisten entwickelten Städte haben jetzt eine ziemlich entwickelte Kultur des Nachtlebens. Wenn es ein Ort ist, zu dem viele Ausländer reisen, besteht eine 100% ige Chance, dass du dort eine lebhafte Nachtszene finden.

Nun, das ist ungefähr alles, was du berücksichtigen musst!

“WARTE! Was ist mit Lehrerqualität und Lehrplan ?! ”

Wir haben das Thema Lehrerqualität ausgelassen, da es schwierig sein kann, die Qualität der Lehrer einer Schule bevor der Ankunft zu herauszufinden. Es kann jedoch einige Orte geben, an denen du nach den Bewertungen einer Sprachschule von früheren Schülern suchen kannst. Hier sind einige Orte, an denen du nachsehen kannst, ob es Erfahrungsberichte für die Schule gibt, an der du studieren möchtest:

  • Das Facebook-Profil der Schule
  • GoOverseas.com
  • GoAbroad.com
  • TripAdvisor

Die meisten chinesischen Lehrer haben einen Abschluss in Chinesisch als Fremdsprache. Im Idealfall ist dies an allen chinesischen Sprachschulen Standard.

In Bezug auf den Lehrplan ist die Pekinger Sprach- und Kulturuniversität das Hauptquartier der chinesischen Sprachbildungsforschung. Der Standardlehrplan für Mandarin-Sprachprogramme in ganz China wird von ihnen veröffentlicht. Wahrscheinlich wirst du von Schule zu Schule keine großen Unterschiede feststellen können.

Zusammenfassend, dies sind die Faktoren zu berücksichtigen:

  • Wie hoch ist dein Budget?
  • Bevorzugst du eine große oder eine kleine Klasse?
  • Was ist dein Ankunftsdatum und deine Kursdauer?
  • Hast du spezielle Sprachbedürfnisse, für die du die Schule benötigst?
  • Bevorzugst du ein strengeres oder entspannteres schulisches Umfeld?
  • Ist dir eine gute Luftqualität wichtig?
  • Bevorzugst du den sofortigen Zugang zu Landschafts- und Naturschauplätzen?
  • Was sagen Bewertungen von ehemaligen Schülern über die Schule?

Egal für welche Chinesisch-Sprachschule du dich entscheidest, wir wünschen dir wundervolle Abenteuer und ein frohes Lernerlebnis in China!

Leave a Comment

Free assessment test

We pride ourselves on offering highly sought after Mandarin language lessons tailor-made to your own specific needs! Our highly qualified and experienced Chinese teachers are passionate about helping you reach your goals! Just look at our wide variety of courses.

Subscribe to our newsletter!

Fields marked with an * are required
 

More from our blog

See all posts